About admin



View all posts by admin

Ein HP-Drucker druckt nicht in Farbe.

Von Andrea Griffith
ShareShare auf Facebook
Hewlett-Packard stellt eine Vielzahl von Druckern her, die für eine Reihe von verschiedenen Zwecken verwendet werden können. Sie können verwendet werden, um qualitativ hochwertige Bilder zu drucken, Artikel zu scannen, Dokumente zu kopieren und Text und Bilder in Schwarz oder Farbe zu drucken. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Drucker nicht ordnungsgemäß in Farbe druckt, kann das Problem so einfach sein, wie die Farbkartusche keine Tinte mehr hat. Wenn Ihre Kartusche jedoch nicht leer ist, kann das Problem etwas schwieriger zu lösen sein. Beheben Sie Probleme mit Ihrem Drucker, um herauszufinden, warum Ihr HP-Drucker nicht in Farbe drucken wird. Wenn das Problem nach der Fehlerbehebung weiterhin besteht, müssen Sie Ihren Drucker zu einem Spezialisten bringen, um es zu beheben.

Normalerweise hält die Farbdruckertinte bis zu 24 Monate.
Überprüfen Sie die Kartusche
Schritt
Öffnen Sie die vordere Abdeckung des Druckers und entfernen Sie die Farbdruckerkassette.

Schritt
Setzen Sie eine brandneue Farbkartusche ein und versuchen Sie erneut zu drucken. Das Problem kann sein, dass Ihr Drucker keine farbige Tinte mehr hat oder die Farbkartusche defekt ist. Wenn Ihre Kartusche neu oder mindestens ein Viertel voll ist, fahren Sie mit Schritt 3 fort.

VIDEO DES TAGES

Schritt
Entfernen Sie die Tintenpatrone aus dem Drucker.

 

 

Schritt
Schauen Sie sich die Seite der Tintenpatrone an, und Sie werden ein Verfallsdatum feststellen. Wenn Sie selten oder seit langem keine Farbtinte mehr verwenden, kann die Tinte verfallen. Abgelaufene, alte Tinte kann austrocknen und verklumpen, so dass die Tinte nicht mehr richtig drucken kann.

Schritt
Kaufen Sie eine neue Farbkartusche, wenn Ihre Tinte das Verfallsdatum überschritten hat. Setzen Sie die neue Kartusche in Ihren Drucker ein und versuchen Sie erneut zu drucken. Wenn dies Ihr Problem nicht löst, fahren Sie mit Abschnitt 2 fort.

Druckköpfe
Schritt
Reinigen Sie die Druckköpfe des Druckers. Die Druckköpfe bringen den Text/Bild auf das Computerpapier auf, während es unter der Tintenpatrone hindurchgeht.

Schritt
Drücken und halten Sie die Taste „Power“ gedrückt. Drücken Sie bei gedrückter Power-Taste die Taste „Resume“ sechsmal.

Schritt
Entfernen Sie Ihren Finger vom Netzschalter, und der Drucker reinigt die Druckköpfe in einer milden Wäsche.

Schritt
Drucken Sie Ihr Farbdokument erneut aus. Wenn es immer noch nicht funktioniert, halten Sie die Taste „Power“ erneut gedrückt, aber drücken Sie die Taste „Resume“ fünfmal, um einen moderateren Reinigungsvorgang durchzuführen. Versuchen Sie, das Dokument erneut zu drucken. Wenn Ihr Drucker immer noch nicht in Farbe drucken kann, fahren Sie mit Schritt 5 fort.

Schritt
Halten Sie die Taste „Power“ ein letztes Mal gedrückt. Während Sie die Netzschalter drücken, drücken Sie die Taste „Resume“ siebenmal für eine gründliche Reinigung. Versuchen Sie, Ihr Farbdokument erneut zu drucken. Wenn Ihr Drucker immer noch nicht druckt, fahren Sie mit Abschnitt 3 fort.

Farboption einschalten

4 kurze Wege zum Zusammenführen von zwei Tabellen in Ihrem Word-Dokument

In diesem Artikel stellen wir Ihnen 4 schnell und einfach zu bedienende Methoden vor, um zwei Tabellen in Ihrem Word-Dokument zusammenzuführen.

Von Zeit zu Zeit mussten wir uns in unseren Dokumenten mit Tabellen befassen. Wenn es beispielsweise zwei Tabellen gibt, die die gleiche Art von Daten enthalten, können wir eine Zusammenführung in Betracht ziehen. Zwei Tabellen

In diesem Fall bieten wir Ihnen 4 funktionierende Lösungen an, um folgende Effekte zu erzielen:Eine Tabelle

Methode 1: Die Schleppbahn
Es ist keine Raketenwissenschaft, an zwei Tischen teilzunehmen. Offensichtlich ist der einfachste Weg, den Weg zu ziehen.

Klicken Sie auf das Kreuzzeichen in der linken oberen Ecke, um einen Tisch auszuwählen.
Ziehen Sie es dann an den Ort in der Nähe eines anderen Tisches.
Schließlich lassen Sie die Maus los und lassen Sie die Tabelle dort fallen.
Du kannst dir dieses Video ansehen:
Methode 2: Verwenden Sie die Option „Tabelle zusammenführen“.
Klicken Sie zunächst auf das Kreuzzeichen, um die erste Tabelle auszuwählen.
Drücken Sie dann „Strg+ X“, um den Tisch zu schneiden.
Als nächstes positionieren Sie den Cursor am Anfang der Zeile direkt unter der zweiten Tabelle.
Und Rechtsklick.
Wählen Sie schließlich im Kontextmenü „Tabelle zusammenführen“ und „Tabelle zusammenführen“.
Methode 3: Verwenden Sie „Löschen“.
Wenn sich zwischen zwei Zieltabellen keine Texte oder nur unnötige Inhalte befinden, wählen Sie zunächst die Texte oder Leerzeichen aus.
Zweitens, drücken Sie „Löschen“, um sie loszuwerden, bis die Tische zusammenkleben.
Wenn der Inhalt jedoch notwendig ist, können Sie ihn an einer anderen Stelle einfügen, bevor Sie auf „Löschen“ klicken.

Methode 4: Verwenden von Tastenkombinationen
Wenn Sie einerseits eine Tabelle mit der darüber liegenden kombinieren möchten, sollten Sie sie auswählen und „Alt+ Shift+ Shift+ Pfeil nach oben“ drücken. Wenn Sie hingegen eine Tabelle mit der darunter liegenden Tabelle zusammenführen möchten, wählen Sie sie aus und drücken Sie „Alt+ Shift+ Shift+ Pfeil nach unten“.

Sie können sich diese Demonstration ansehen:
Vergleich von 4 Methoden
Methoden Vorteile Vorteile Nachteile Nachteile
Methode 1: Der Schleppweg Der schnellste Weg 1. Sie müssen die Beschriftung der Tabelle nachträglich löschen.

 


2. Erfordert eine präzise Bedienung oder Sie erhalten einen Nestentisch.

Methode 2: Verwenden Sie die Option „Tabelle zusammenführen“, um unangenehme Ergebnisse zu vermeiden, wie z.B. das Erhalten der Schachtelungstabelle 1. Sie müssen die Beschriftung der Tabelle nachträglich löschen.
2. Der Cursor muss sich am Anfang der Zeile befinden oder es gibt keine Option „Tabelle zusammenführen“.

Methode 3: Verwenden Sie „Löschen“ 1. Keine Notwendigkeit, die Tabellenüberschrift nachträglich zu löschen.
2. Kann unangenehme Ergebnisse vermeiden, wie z.B. das Erhalten von Nest Tabellen.

1. Eventuell müssen Sie „Löschen“ mehrmals drücken.
2. Manchmal müssen Sie Inhalte zwischen Tabellen zuerst an einen anderen Ort einfügen.

Methode 4: Verwenden Sie die Tastenkombinationen 1. Es ist nicht erforderlich, Inhalte zwischen Tabellen zuerst an einen anderen Ort einzufügen.
2. Kann unangenehme Ergebnisse vermeiden, wie z.B. das Erhalten von Nest Tabellen.

1. Sie müssen die Beschriftung der Tabelle nachträglich löschen.
2. Sie müssen „Alt+ Shift“ gedrückt halten und den Pfeil nach oben oder unten mehrmals drücken.